fbpx

Die Grundlagen des Finanzwissens in Kryptowährung für den Anfänger.

E-Wallets und E-Geld sind heute alltäglich geworden. Das Finanzsystem kann ohne E-Wallets kaum existieren. Die Bequemlichkeit bei schnellen Zahlungen, Einkäufen und Überweisungen ist unübertroffen.

Die Kryptowährung hat erfolgreich den Finanzmarkt betreten. Jeden Tag wird die Kryptowährung immer stabiler und beliebter.

Was ist also der Unterschied zwischen Kryptowährungen und elektronischem Geld? Der Hauptunterschied liegt im Mechanismus des Bitcoin-Wertes. Elektronisches Geld ist also das gleiche Geld, das nur innerhalb eines speziellen elektronischen Zahlungssystems zirkuliert.

Ein Merkmal, das Bitcoin von elektronischem Geld unterscheidet, ist das Vorhandensein eines Sekundärmarktes, auf dem Bitcoin von Benutzern gekauft werden können, die nicht am Mining beteiligt sind.

Die Ähnlichkeit zu einer Währung besteht im Vorhandensein eines Kurses, zu dem Bitcoin für die Landeswährung gekauft oder verkauft werden können.

Das System schafft eine konstante Nachfrage nach Bitcoins und das Angebot ist im Wesentlichen fix oder sogar schwindend.

Folglich wird der Wert von bitcoin in offenen Trades in exakter Übereinstimmung mit der Theorie des Angebots-Nachfrage-Gleichgewichts bestimmt.

Cryptocurrency ist auch im Gaming-Bereich eine beliebte Zahlungsmethode geworden.

Neue Bonusprogramme geben Chancen, die begehrten Bitcoins auch in die eigene Brieftasche zu bekommen. Spieleentwickler bieten ihren ersten Bonus in Form von Kryptowährung an.

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *

Main Menu